Goofy Förster –
immer am Ball


Goofy Förster geht nicht nur bei seinen Sportmoderationen ganz in der Sache auf, nein, er ist auch privat durch und
durch Sportler.  


Seine Fußballkarriere begann er als äußerst erfolgreicher Mittelstürmer und Goalgetter  – und durfte sogar mit seinen Vorbildern Gerd Müller und Paul Breitner in einer Promi-Mannschaft kicken. Fußball spielen ist seine Leidenschaft geblieben. Wenn er nicht gerade mit Sohn Sammy auf dem Platz ist, spielt er auch gerne mit seinen Freunden, mit
denen er regelmäßig in Camyuva/Türkei beim Club Robinson Fußball Master Turnier teilnimmt und das sie immerhin schon 4x gewonnen haben.
 
Ob Tennis spielen sein noch größeres Hobby ist, lässt sich
kaum sagen, aber erfolgreich ist Goofy Förster dabei
ebenfalls. Der Funken sprang im Jahr 2000 über als Musik-
manager Monti Lüftner ihn überredete, bei einem seiner
Promi-Turniere (Monti-Cup) am Wörthersee teilzunehmen. Freude und Engagement wuchsen, so dass er 2003 den
ersten Pokal beim legendären Monti-Cup am Wörthersee gewann. Und das sollte nicht der letzte gewesen sein:
Jedes Jahr spielte Goofy Förster nun bei den Monti-Cups
sowohl in München als auch am Wörthersee mit. Und ist seitdem auch Mitglied (seit 2015 auch Präsident!) der von
Monti Lüfter und Bernie Paul gegründeten ABV, der Altbogenhausener Vereinigung zur Pflege des Tennissports. Ausserdem organisiert und moderiert Goofy Förster jedes
Jahr die Jungbrunn Tennis DOPPEL MASTER – die Teilnahme
hierbei lässte er sich ebenfalls nicht nehmen. Im Jahre 2013 sogar mit prominenter Unterstützung durch Manuel Neuer.


















Tennis-Experten unter sich!


Seine größten Triumphe sind u.a. der Sieg des ProAm
Turniers 2009 der BMW Open in München, der Gewinn
des Falti Cups 2012, von Musikproduzent Harold Faltermayer
sowie der 1. Platz 2013 beim Münchner Tennis Pressecup.

Der Reiseprofi Goofy Förster hat natürlich noch ein paar
andere sportliche Vorlieben, die man besonders unterwegs ausüben kann: Vom Beachvolleyball über Beachtennis bis
zum Skifahren im Winter, Goofy Förster ist bei jeder
sportlichen Aktivität mit Spaß dabei. Schließlich ist er fit und gut drauf und will das natürlich auch bleiben.


Sein Geheimtipp diesbezüglich: seine ganz persönliche Personal Trainerin: Ehefrau Astrid Förster, die als Personal Coach ganz professionell die Basis für ein aktives Leben
schafft.