Michael "Goofy" Förster


Michael „Goofy“ Förster ist in Gelsenkirchen-Buer geboren
und in Bochum aufgewachsen.

Nach dem Abitur kam Goofy Förster nach München, um Zahnmedizin zu studieren. 1983 - bereits während des Studiums – begann seine Karriere bei einem Münchner Privatradiosender. Zwei Jahre später wechselte er als
Redakteur und Moderator zu „Radio Gong" und hängte
das Studium endgültig an den Nagel, um sich weiter erfolg-
reich in der Medienbranche zu etablieren. Es folgten viele unterschiedliche Sendeformate in Hörfunk und TV – von Jugendmagazinen über Gameshows und Cinemathek bis zu Sport, Autos und Reisen.

Mit dem Wechsel zu H.O.T. (Home Order Television), Deutschlands erstem Verkaufsender, kam auch sein Verkaufstalent zu Tage. Parallel sammelte Goofy Förster
durch seine Beratertätigkeit im Presse- und Eventbereich bei verschiedenen Unternehmen immer wichtige Erfahrungen und Kontakte. Zunehmend arbeitete er nun auch auf öffentlichen Bühnen ohne Kamera, bei Galabenden, Firmenevents oder Messen.

In all den Jahren und bei  unterschiedlichen Tätigkeiten blieb
er immer seinem Thema „Reisen“ treu und spezialisierte sich weiter auf diesen Sektor. 2001 startete er bei „Neun Live" als Reisepionier mit der Sendung „sonnenklar TV". Heute sendet „sonnenklar“ 24 Stunden auf eigenem Kanal und ist zu Deutschlands Reisesender Nr. 1. geworden, dem Goofy Förster bis heute treu geblieben ist.